Tage des offenen Denkmals 2022: Kulturerbe & Innovation

In unserem Kulturerbe trifft Tradition auf Innovation. Einerseits erzählt jedes ostbelgische Denkmal als Zeitzeuge einer Epoche seine individuelle und besondere Geschichte, zeigt vergangene Lebensweisen, Bautraditionen und Handwerkstechniken. Andererseits müssen wir innovativ planen und handeln, wenn wir Denkmäler umnutzen und restaurieren. Es gilt, historische Bausubtanz modern zu nutzen. Dazu verwenden und probieren wir neue Materialien, Methoden, Techniken und Stile.

Wie Alt auf Neu trifft, wie Historie und Innovation ineinanderfließen und sich ergänzen, sehen Sie am 10. und 11. September! Sie sind verhindert? Dann drehen Sie virtuell eine Runde durch Denkmäler oder Museen!