Aufruf an die Sportwelt: Reden Sie mit!

Hochkarätiger Kongress zur Talentsichtung und -förderung im Sport

Am 27. August 2022 findet ab 9 Uhr im Kloster Heidberg ein Kongress mit hochkarätigen nationalen und internationalen Experten statt. Die Referate und Workshops bilden den Auftakt zu einer zukünftigen Talentsichtung im Sport in Ostbelgien.

Das Publikum sitzt in einer Reihe und klatscht.

Am 27. August 2022 organisiert der Leitverband des Ostbelgischen Sports (LOS) in Zusammenarbeit mit dem Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft eine Expertenkonferenz zur Talentsichtung und -förderung im Sport in Ostbelgien.

Seit dem Start des Förderzentrums vom LOS im Januar 2022 wird für die talentiertesten Sportler Ostbelgiens leistungsorientiertes Training unter einem Dach organisiert. Um sportlich talentierte Kinder und Jugendliche auch in Zukunft für ein dauerhaftes wettkampf- und leistungsbezogenes Engagement im Sport gewinnen zu können, ist eine einheitliche Talentsichtung und -förderung erforderlich. Die Konferenz bildet den Auftakt zu einem zukünftigen Talentsichtungssystem in Ostbelgien.

Treffen Sie spannende Fachexperten!

Zu der Konferenz wurden hochkarätige nationale und internationale Fachexperten aus dem Bereich Talentsichtung eingeladen, die neben den Impulsreferaten in vier Workshops mit Ihnen diskutieren und Ihre Fragen beantworten werden:

  • Dr. Antje Hoffmann, Fachbereichsleiterin Nachwuchsleistungssport, Institut für Angewandte Trainingswissenschaft, Leipzig Impulsreferat I, „Fundiert, aber unkompliziert – Talente erkennen und entwickeln“
  • Prof. Johan Pion, Phd., Head of Research Talent Identification and Development, University of Applied Sciences Arnhem & Nijmegen HAN Impulsreferat II, „Der Flämische Sportkompass und das Konzept 'The Gelders model for Talent Development'“.
  • Roger Königs, Ecole nationale de l’éducation physique et des sports (ENEPS) Impulsreferat III, „Long term athlete development & physical literacy – ein Ansatz wie Luxemburg Sport lebt“
  • Dr. Rebecca Rienhoff und Michael Wolf, NRW-Sportschule und Eliteschule des Sports Impulsreferat IV, „Schule schaffen und Weltmeister:in werden! Die Vereinbarkeit von Schule und Nachwuchsleistungssport im Verbundsystem Essen“

Jetzt anmelden!

Weitere Informationen zu den Referenten sowie die Tagesordnung und das Anmeldeformular finden Sie in dem beigefügten Link zum Leitverband des Ostbelgischen Sports.