COVID-19-Impfung für Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren

Warum, wann, wer, wie und wo?

Ab Mitte Juli werden alle Jugendlichen zwischen 12 und 15 Jahren über die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung informiert. Hier finden Sie wichtige Informationen zum Impfangebot.

Ab Mitte Juli erhalten alle 12- bis 15-Jährigen ihre Impfeinladungen. Sie stellen sich noch folgende Fragen?

  • Warum sollten Jugendliche sich impfen lassen?
  • Ab wann ist dies möglich?
  • Welches sind die möglichen Nebenwirkungen?
  • Wie läuft der Einladungs- und Impfprozess ab?
  • Wo findet die Impfung statt?

Ausführliche Antworten auf diese Fragen erhalten Sie in den weiterführenden Links. Informieren Sie sich jetzt!

Einwilligungserklärung für die Impfung

Die Jugendlichen müssen zu ihrer Impfung eine unterschriebene Einwilligungserklärung mitbringen. Die Einwilligungserklärung für Erziehungsberechtigte oder Pflegeeltern finden Sie im Downloadbereich dieses Artikels sowohl auf Deutsch als auch auf Französisch.