Teilen Sie Ihre Meinung mit!

Studie zur integrierten Versorgung in Belgien

Im Auftrag des föderalen Wissenszentrums für das Gesundheitswesen (KCE) entwickelte Hict/Profacts zusammen mit den Dachverbänden der Patientenorganisationen (Vlaams Patiëntenplatform, la Ligue des Usagers des Services de Santé und Patienten Rat und Treff) einen kurzen Online-Fragebogen.

Die VoG Patienten Rat und Treff (PRT) ist eine Anlaufstelle für alle Bürger, die Fragen zu Gesundheitsthemen, Patientenverfügung und Patientenrechten haben. Der Patienten Rat und Treff ist auf dem gesamten Gebiet der Deutschsprachigen Gemeinschaft aktiv und wird durch die Deutschsprachige Gemeinschaft bezuschusst.

Worum geht es bei der Umfrage?

Jemand hält zwei Sprechblasen aus Holz mit einem fröhlichen und einem traurigen Smiley nach oben.

Ziel dieser Umfrage ist es, den aktuellen Stand der integrierten Betreuung in Belgien zu bewerten. Sie haben die Möglichkeit, die Politik mitzugestalten, indem Sie Ihre Meinung über die derzeitige Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Pflegeanbietern, Sozialarbeitern und Pflegeorganisationen (integrierte Betreuung) äußern.

Wie können Sie teilnehmen?

Sie können diesen Fragebogen allein oder zusammen mit Ihrem Betreuer/Angehörigen/... ausfüllen. Teilen Sie Ihre persönlichen Erfahrungen mit, es gibt keine richtigen oder falschen Antworten. Das Ausfüllen des Fragebogens dauert nicht länger als 10 Minuten. Die Teilnahme ist bis zum 31. Januar 2022 möglich. Die Teilnahme ist freiwillig und Sie sollten sich nicht verpflichtet fühlen, den Fragebogen oder alle Fragen auszufüllen.

Über die weiterführenden Links gelangen Sie zur Umfrage.

Möchten Sie mehr erfahren? Dann besuchen Sie die KCE-Internetseite oder kontaktieren Sie Frau Nadia Benahmed per E-Mail.

Die Privatsphäre der Umfrageteilnehmer wird respektiert. Die Daten werden anonym verarbeitet. Möchten Sie mehr über die Datenschutzpolitik von KCE erfahren? Dann werfen Sie einen Blick auf die Allgemeine Richtlinie zur Datenverarbeitung.